Karin Mundwiler

 

Von Diskushernie und Schwangerschaftsdepression geheilt

 
Bei Karin Mundwiler aus Turgi, Kanton Aargau, machen sich nach der Geburt ihres ersten Sohnes permanente Rückenschmerzen bemerkbar. Die medizinische Diagnose: Diskushernie. Der Arzt teilt ihr mit, dass er ihr ein schmerzfreies Leben ohne Operation nicht garantieren könne. Karin Mundwiler besucht einen Heilungsgottesdienst und lässt für sich beten. Eine Wärme durchströmt ihren Rücken, auch ein Kribbeln spürt sie. Der Heilungsprozess setzt ein, nach 2 Wochen sind die Schmerzen verschwunden und es wurde immer besser. Fast parallel erfährt sie noch eine weitere Heilung: von postnataler Depression. Gott sei Lob und Dank! Auch Antidepressiva benötigt sie nicht mehr.

Infos zu Gottesdiensten und Heilungsveranstaltungen der Freien Christengemeinde Olten finden Sie hier
Sponsoren Almega Metall Technologie
Co-Sponsoren
Partner