Nahtod-Erlebnis

Herzstillstand - 3 Tage klinisch tot. Mit einem Auftrag zurückgeschickt  

Herzstillstand - 3 Tage klinisch tot. Mit einem Auftrag zurückgeschickt

Franz Gfeller, wohnhaft in Worb (Schweiz), erlitt am 24. Januar 2016 auf dem Bahnhofplatz in Worb einen Herzstillstand. Helfer fanden ihn leblos vor. Zirka zwanzig Minuten später trafen die Rettungskräfte ein. Es folgten insgesamt 16 Elektroschocks und er wurde während 110 Minuten reanimiert. Die Ärzte machten der Familie nur wenig Hoffnung. Sollte Franz tatsächlich wieder zu sich kommen,...
http://www.wunderheute.tv/franzgfeller


Das Beste kommt noch  

Das Beste kommt noch

Andreas Lange, Moderator bei wunderheute.tv und Gott24.TV: Kürzlich stand ich am offenen Grab eines Freundes. Ich erinnerte mich an unsere letzte Begegnung vor wenigen Tagen im Krankenhaus, die von tiefem Frieden geprägt war und der festen Zuversicht, dass das Beste nach dem irdischen Tod für Menschen erst noch bevorsteht, die sich zu Lebzeiten Jesus Christus anvertraut haben. «Ich lasse euch...
http://www.wunderheute.tv/dasbeste


Nahtoderfahrung: Den Himmel keinesfalls verpassen!  

Nahtoderfahrung: Den Himmel keinesfalls verpassen!

Carmen Paul, wohnhaft in Friedrichroda (Deutschland), hatte eine eigene Firma, besaß mehrere Pferde und fand ihr Leben lebenswert und gut. Doch zu Ostern 2000 wurde alles anders: Bei einem Ausritt wurde Carmen Paul von ihrem Pferd ins Gesicht getreten. Von einer Sekunde zur anderen wusste sie, dass sie im Sterben liegt. Sie fiel ins Koma, hatte ein Nahtoderlebnis und begegnete Jesus. Nach dem...
http://wunderheute.tv/carmenpaul


Nahtod-Erlebnis: Gott hat mein Leben verlängert und tiefgreifend verändert  

Nahtod-Erlebnis: Gott hat mein Leben verlängert und tiefgreifend verändert

Herbert Müller, aus Rothrist (Schweiz), erlebte als junger Mann eine Spontanheilung. Doch was er im Januar 2010 erlebte, als er infolge eines geplatzten Blinddarms eilends in den Operationssaal geschoben wurde, hat sein Leben und seinen Glauben tiefgreifend verändert. «Weil ich ganz offensichtlich von Gott eine «Verlängerung» bekommen habe, ist in mir etwas aufgeblüht und gewachsen, das ich...
http://wunderheute.tv/herbertmueller


Dem Tod ins Auge geschaut - das Leben nochmals neu geschenkt bekommen  

Dem Tod ins Auge geschaut - das Leben nochmals neu geschenkt bekommen

Für Emil Holliger, wohnhaft gewesen in Muttenz, Kanton Baselland, war es unbestritten, dass der biblische Gott auch heute noch Wunder wirkt. Ende 2002, Anfang 2003 kommt es auf der Intensivstation im Krankenhaus zu einem aussergewöhnlichen Erlebnis. Emil Holliger schaut dem Tod ins Auge, man könnte auch sagen, ihm wird das Leben nochmals neu geschenkt. In diesem Erlebnisbericht lässt uns auch...
http://wunder-heute.tv/emilundhannyholliger


Sponsoren
Co-Sponsoren
Partner