Scheidungskind

Von der Raupe zum Schmetterling  

Von der Raupe zum Schmetterling

Daniel Werthmüller aus Zürich (Schweiz) wächst ohne Vater und als Einzelkind auf, nachdem sich die Eltern scheiden lassen, er als 2 Jahre alt ist. Mit 16 Jahren kommt er mit Drogen in Berührung. Es folgen Jahre, wo er im Teufelskreis der Sucht total gefangen ist. Bei der zweiten Überdosis ist er dem Tod sehr nahe. Viele seiner damaligen Kollegen leben nicht mehr. 1998 macht er eine...
http://wunderheute.tv/danielwerthmueller


Sponsoren
Co-Sponsoren
Partner