Suchen Sie nach einem speziellen Lebensbericht?

Im Leben von Zoe Bee aus Grüningen, Kanton Zürich (Schweiz), gab es Zeiten, da wollte sie sich trotz beruflichem Erfolg das Leben nehmen. Ihre Suche führte sie in die Esoterik. Anfänglich fasziniert entpuppte sich dieser Weg als ein Weg, der nicht in die Freiheit führte.
René Stutz, ehemaliger Verdingbub, hat alles andere als gute Startbedingungen. Der Vater von René ist Alkoholiker. Als er von der langjährigen Alkoholsucht nicht loskommt, beschliesst er seine Familie zu erschiessen. Im letzten Moment kann dieses schreckliche Vorhaben gestoppt werden.
Thomas Feurer aus St. Gallen (Schweiz) war viele Jahre auf einer verzweifelten Suche. Schon früh kam er mit Drogen in Berührung, die über Jahre hinweg sein Leben bestimmten. Der einst erfolgreiche Thomas landete auf der Strasse. Drei Jahre lebte er obdachlos auf den Strassen der Stadt St. Gallen. Er ass aus dem Abfalleiner der Stadt und klaute wann möglich und nötig.
Anfang der 90er Jahre machen sich bei Heinz Kündig aus Weinfelden, Kanton Thurgau, Schmerzen im Bein beim Autofahren bemerkbar. Er schiebt dies der Polsterung des Sitzes zu. Später kommen Rückenschmerzen dazu. Medizinische Abklärungen ergeben, dass ein Bandscheibenvorfall vorliegt.
Remo Egloff aus Weinfelden, Kanton Thurgau, war viele Jahre auf der Suche. Auf der Suche nach der Wahrheit, nach Gott und nach dem Sinn des Lebens. Seine Suche führte ihn in verschiedene esoterische Praktiken: Astrologie, esoterischer Lebensplan, Seelenbild, Channeling. Doch den erhofften Frieden fand er nicht.
Kurt Bodenmann, heute wohnhaft in St. Gallen (Schweiz), hat auf eindrückliche Weise erfahren, dass Gott ein Gott der neuen Chance ist. Er verschweigt nicht, dass es früher Rückschläge gab und erklärt, warum er heute dank Jesus Christus nicht 'trocken', sondern nachhaltig frei ist.
Angie Stones, wohnhaft in Rotkreuz (Schweiz), erlebt eine Kindheit mit Streit, Drogen und Gewalt. Bereits als kleines Kind muss sie zusehen, wie ihr Vater unter Drogeneinfluss und psychisch angeschlagen ihre Mutter bedroht. Der Umzug von Brasilien in die Schweiz bringt nicht die sehnlichst erhoffte Wende.
Silvia Dura, aus Chur (Schweiz), erlebte schon während ihrer Kindheit eine tiefe innere Leere und Einsamkeit, trotz einem guten Elternhaus. Als Teenager erwachte in ihr erstmals eine Todessehnsucht. Den Gedanken Selbstmord zu begehen, zog sie immer wieder in Betracht. Doch was würde sie nach dem Tod erwarten?
Ilenia Ragatuso aus dem Kanton Bern (Schweiz), überfällt zum ersten Mal eine Panikattacke, als sie 22 Jahre alt ist und sich mit ihrem Ehemann im Urlaub befindet. Durch den Rat einer Freundin vertraut sie sich einem Seelsorger an und entscheidet sich ihr Leben fortan in einer engen Beziehung mit Jesus zu leben.
Israel Hizgi, wohnhaft in Israel, wurde im Kaukasus geboren. Als er 17 Jahre alt war, mussten er und seine jüdische Familie von einem Tag auf den anderen fliehen, weil ein Krieg zwischen Russland und Tschetschenien drohte. Nach dem Wehrdienst wollte Israel Hizgi auf einfache Art Geld verdienen und kam in Kontakt mit schlechten Menschen.
Seite 4 von 5
Rückmeldung oder Gebetsanliegen
Wir freuen uns über eine Rückmeldung. Gebetsanliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!
Alkohol und andere Drogen Süchte Allergien Andere An der Schwelle zum Tod / Suizidversuch Arzt Asthma Bandscheibenvorfall Befreiung belastende Umstände Bibel Bibelstelle bricht zusammen Burnout Christliche Klinik Christus Depressionen Diabetes echte Lebensfreude Eifersucht Eltern Epilepsie Erster Lendenwirbel zerborsten Esoterik und Okkultismus Evangelist Finanzen Freund Gottes Gebet Gebet wirkt Wunder geheilt Geschlagen Gott Gottes Wort Gott hilft auch Tieren Hass Heiler Heiliger Geist Heilung durch Gebet / Medizinische Wunder Heilung durch Vergebung Heilung von körperlichen Gebrechen Hepatitis C HIV Herzstillstand hinter Gitter Hinwendung Hoffnung Hubschrauber Innere Heilung Internationale Erfahrungsberichte Reports Investitionen Jani Kammermann Jesus Jesus Christus Justiz Jörg Engler Jürgen Zimmerer keine Hoffnung Kinder beten Kinderheim Kinderheime Kinderwunsch Kraft Gottes Krankenhaus Krankenwagen Krebs körperliche Schläge Lendenwirbel Liebe Liebe Gottes Liebesbotschafter Medialog Migräne Missbrauch Missbraucht Moderation Andreas Lange Multiple Sklerose (MS) nachhaltige Heilung Nahtoderlebnis Neonazi Neurodermitis Notarzt Notoperation Philipp J Schmerold Platzangst Polizei Pornosucht Prägung rechtsextrem rechtsextreme Szene Rückenschmerzen scheiden Scheidung Scheidungskind Schlafstörungen Schleudertrauma Schläger schmerzhafte Erinnerungen Schuppenflechten Seelsorge Seelsorger Sehnsucht nach Annahme Sehnsucht nach Liebe Selbstmordversuch SinsheimHasselbach Skinhead Skoliose Stabilität Stimmungsschwankungen Suizid Suizidversuch Therapie tiefgreifende Heilung Tinitus Tot und wieder lebendig Transformation Trauer Unfall Vergebung Vergewaltigt Vom Baum gefallen Weglaufen von Zuhause Wiederherstellung Ehe Familie Wirbelkörper Wunder wunderheute wunderheutetv wundersam zerstörtes Leben Zusammenbruch Ängste Ärzte

Medialog
Freiestrasse 26
CH-8570 Weinfelden

Telefon 052 730 19 44

KONTO SCHWEIZ
Postkonto 85-534400-9
IBAN: CH81 0900 0000 8553 4400 9

KONTO AUSLAND

Konto: 91-341867-1 EUR
IBAN: CH71 0900 0000 9134 1867 1

BIC: POFICHBEXXX