Suchen Sie nach einem speziellen Lebensbericht?

Im Jahr 2009 unterzieht sich Susanne Schuler aus Brunnen, Kanton Schwyz, einer Impfung. Was dann geschieht, ist bis heute schwer nachvollziehbar. Es kommt zu einer halbseitigen Lähmung. Doch Susanne Schuler gibt nicht auf, auch dann nicht, als der Arzt ihr einen Rollstuhl verschreibt und ihr nahelegt, sie solle bei der IV eine Rente beantragen.
Am 3. Januar 2004 kam es bei Arbeiten im Wald zu einem schweren Arbeits-unfall. Max Nyffenegger aus Weiningen, Kanton Thurgau, wurde unter einem Baumstamm eingeklemmt.
Eigentlich habe ich meine Lebenserwartung schon lange überschritten. Aber die Gebete meiner Eltern und von unzähligen Mitleidenden in der ganzen Welt wurden erhört.
Werner und Regula Woiwode aus Stein am Rhein durften im Juni 2011 ihre Silberhochzeit feiern. 25 Jahre verheiratet und erst noch glücklich. Das lässt aufhorchen und ist Grund zur Freude und Dankbarkeit. Sieht man sich nämlich die Statistiken an, dann stellt man fest, dass fast jede zweite Ehe geschieden wird.
Werner Woiwode aus Stein am Rhein (Schweiz), ist ein starker Beweis für die verändernde Kraft der Liebe Gottes. Ein Leben, das am Ende schien, zerstört durch Alkohol, Drogen, Kriminalität und vieles andere. Nicht mehr integrierbar war das Urteil von Fachleuten und der Gesellschaft.
Günter Ewers aus Haßmoor bei Rendsburg (Deutschland), ist als ganzheitlicher Lebensberater tätig. Immer wieder kommen Frauen mit gesundheitlichen Beschwerden zu ihm in die Beratung, wo sich herausstellt, dass die eigentliche Ursache eine Abtreibung war.
Esther Zbinden aus dem Kanton Bern (Schweiz), erlebte rituellen und sexuellen Missbrauch. Ihr Leben bestand viele Jahre nur aus Angst. Hinzu kamen schwere Depressionen, Zusammenbrüche und Suizidversuche. Zwei Ehen zerbrachen. Durch Jesus Christus erfuhr sie Befreiung von bösen Mächten und Heilung.
Gordana Möckli, wohnhaft im Kanton Basel-Landschaft, wird 1962 in Bosnien geboren. Durch ihre Grossmutter, eine praktizierende Hexe, kommt Gordana mit okkulten Praktiken in Berührung. Mit neun Jahren siedelt sie zusammen mit ihren Eltern und ihrer Schwester in die Schweiz über.
Marion Dreier aus Geretsried (DE), erlebte als junge Frau eine herbe Enttäuschung in der Liebe, so dass sie nicht mehr leben wollte. In dieser für sie schmerzhaften und hoffnungslosen Situation begegnete ihr das «Bodenpersonal Gottes», und sie entschied sich für ein Leben mit Jesus Christus.
Viktor Schwabenland aus Augsburg, Deutschland, erlebt bei seiner Umkehr zu Gott - die Bibel spricht von Bekehrung - gleichzeitig die Taufe im Heiligen Geist. Auf einmal versteht er die Bibel, sie spricht mitten in sein Herz hinein. Er erkennt, dass Jesus Christus am Kreuz für seine Schuld gestorben ist und auch seine Krankheiten und Schmerzen getragen hat.
Seite 8 von 12
Rückmeldung oder Gebetsanliegen
Wir freuen uns über eine Rückmeldung. Gebetsanliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!

Medialog
Freiestrasse 26
CH-8570 Weinfelden

Telefon 052 730 19 44

KONTO SCHWEIZ
Postkonto 85-534400-9
IBAN: CH81 0900 0000 8553 4400 9

KONTO AUSLAND

Konto: 91-341867-1 EUR
IBAN: CH71 0900 0000 9134 1867 1

BIC: POFICHBEXXX