Suchen Sie nach einem speziellen Lebensbericht?

Samuel Schürenberg, wohnhaft in Augsburg, hatte am 15.04.07 beim Bundeswehrsport einen Unfall. Die Diagnose lautete Innenbandriss und Knorpelschaden im Bereich der Patella. Des Weiteren zeigten sich Instabilitäten seiner beiden Kreuzbänder. Nach etwa 2 Monaten mit Physiotherapie zeigte sich erneut laut MRT schlechte Verheilung des Innenbandes und enormer Zuwachs an Narbengewebe. Hinzu kam, dass sein vorderes Kreuzband endgültig abgerissen sei. Ihm ging es deswegen sehr schlecht, weil ihm gesagt wurde, er könne mit seinem Knie nie wieder richtig Sport betreiben. Ausserdem hatte er starke Schmerzen. Er sollte operiert werden. Am Tag der Voruntersuchung zur OP, fuhren er und sein Vater, nach Gebet um Heilung, ins Bundeswehrkrankenhaus nach Ulm. Das neue MRT zeigte nun keinerlei Schädigungen an seinem Knie. Seine Bänder waren verheilt, der Knorpelschaden verschwunden und seine Schmerzen auch. Er kann wieder Sport treiben. Dankend stellt er fest: „Jesus Christus hat mich geheilt!
Frustriert und alkoholisiert setzt sich Urs Nievergelt aus Muri, Kanton AG, auf sein Motorrad. Es kommt zu einer Frontalkollision mit einem Personenwagen. Urs Nievergelt wird durch die Luft geschleudert. Als die Ambulanz eintrifft, erkundigt er sich nicht etwa nach seinen Verletzungen, sondern danach, wie er Jesus kennen lernen kann. Im Krankenhaus trifft er unter den Patienten auf einen pensionierten Pfarrer, der mit ihm betet und ihm den Weg aufzeigt, wie er Jesus Christus sein Leben anvertrauen kann, was Urs gerne tut. Der verletzte Fuss – die Ferse war praktisch abgerissen – musste Gott sei Dank nicht amputiert werden. Später, als Urs Nievergelt sich wegen Dickdarmkrebs einer Operation unterziehen muss, spricht Gott im Traum zu ihm. Ein Traum, der ihn bis heute tief berührt.
Nach einem Unfall musste der linke Fuss von Rosmarie Cotting, wohnhaft in Olten, Kanton Solothurn, versteift werden. Sie konnte auch die Zehen nicht mehr bewegen. Eine zweite Operation brachte keine Verbesserung und die zunehmenden Schmerzen konnte sie nur mit einer hohen Dosis Schmerzmittel ertragen. Eine dritte Operation war bereits geplant. Durch eine Bekannte wurde sie zu einem Heilungsabend in die Freie Christengemeinde Olten eingeladen, wo auch für ihren Fuss gebetet wurde. Doch lassen wir Rosmarie Cotting zu Wort kommen. „Es war als würde etwas im Knochen explodieren und ich realisierte, dass ich meine Zehen nach drei Jahren wieder bewegen konnte. Die Schmerzen waren weg und als ich es meiner Physiotherapeutin zeigte, konnte sie es nicht glauben. Auch der Arzt war sehr überrascht und schlug mir vor, den geplanten Operationstermin einzuhalten. Aber anstatt noch mehr zu versteifen, das Metall, das zur Stabilisation eingesetzt wurde, nun wieder zu entfernen, da der Fuss geheilt sei. Ich danke Gott von ganzem Herzen, dass er nicht nur meinen Fuss geheilt, sondern auch meine Seele berührt und mir wieder Grund zum Lachen geschenkt hat. Infos zu Gottesdiensten und Heilungsveranstaltungen der Freien Christengemeinde Olten finden Sie hier
Bei einem Ausritt wurde Carmen Paul von ihrem Pferd ins Gesicht getreten. Von einer Sekunde zur anderen wusste sie, dass sie im Sterben liegt. Sie fiel ins Koma, hatte ein Nahtoderlebnis und begegnete Jesus. Nach dem Unfall prognostizierten die Ärzte, dass sie im Rollstuhl sitzen, ab dem siebten Halswirbel gelähmt und geistig stark behindert sein würde. Doch es kam alles ganz anders - Wunder über Wunder geschahen! In nur 2 Jahren sahen 100'000 ihren bewegenden Lebensbericht auf unserem YouTube-Kanal. Im Januar 2019 erscheint ihr Buch «Pferdefuß und Himmelsglück». Wir haben bei Carmen Paul nachgefragt. Kontaktaufnahme mit Carmen Paul
Marianne Huber aus Halden b. Bischofszell, Kanton Thurgau, wird im Herbst 2011 von einer Freundin an einen Heilungsgottesdienst eingeladen. Dort lässt sie für sich beten und empfängt Heilung. Nicht nur das, sie wird mit einer unbeschreiblichen Freude erfüllt. Beides hält an. Lediglich bei Überanstrengung macht sich ihr Körper bemerkbar und signalisiert ihr: Aufgepasst, kein Raubbau! Informationen zu Heilungsgottesdiensten und Healingrooms Heilungen: Artikel von livenet.ch   Billy Smith, ein Prediger und Evangelist aus USA und seine Heilungsgottesdienste. Er ist kein selbsternannter Heiler, sondern weist auf Jesus Christus und auf die Kraft des Wortes Gottes (Bibel) hin.
Dass sich Medizin und Gebet keineswegs ausschliessen, bestätigt dieser Bericht aus der Sendereihe Club700. Harald Döscher ist schwer übergewichtig und hat Diabetes. Sein Leben steht auf dem Spiel, wenn sich nicht schnell etwas ändert. Auf Anraten seiner Frau sucht er den Internisten Dr. Arne Elsen in Hamburg auf. Zu seinem Erstaunen bietet ihm Dr. Elsen neben der medizinischen Versorgung auch Gebet an. Harald Döscher erfährt Heilung, doch mehr als rein körperlich. Dass Harald Döscher keine Ausnahme ist, bestätigen auch die Aussagen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer anlässlich eines Tages-Seminars mit Dr. Arne Elsen zum Thema "Heilt Gott auch heute noch?". Zu diesem öffentlichen Seminar hatten als Veranstalter die Missionsgemeinde Waldshut und Christen im Beruf eingeladen. Die Seminaraufzeichnungen (Audio) können auf der Website der Missionsgemeinde Waldshut kostenlos heruntergeladen werden: unter Predigten / Heilungsseminar Dr. med. Arne Elsen.  Hier geht's zur Missionsgemeinde Waldshut.
Wegen eines Bandscheibenvorfalls liess Andrea Seidl, wohnhaft in Waldshut, im Juni 2008 in den Healing Rooms Augsburg für sich beten. Was im Anschluss an den Besuch der Healing Rooms noch am gleichen Abend bei ihr zu Hause geschah, übertraf ihre kühnsten Erwartungen. Ihre verdrehte Wirbelsäule wurde von Gott in wenigen Stunden sprichwörtlich neu geformt. Ein Wunder!
Als die Schmerzen in beiden Knien immer mehr zunehmen, lässt Richard Waliczek aus Biburg, Landkreis Augsburg (Deutschland), in den Healing Rooms für sich beten. Für ihn überraschend konnte er bereits zwei Tage danach an einem Ehemaligentreffen des Sportvereins am Training teilnehmen. Richard hält fest: „Dies ist jetzt mehr als 3 Jahre her, die Heilung ist geblieben, Gott sei Dank!“ Als bei seinem Sohn eine Phimose (Vorhautverengung) diagnostiziert wird und es zu Problemen beim Wasserlösen kommt, scheint aus medizinischer Sicht eine Operation unausweichlich. Ermutigt durch seine persönlich erfahrene Heilung sucht Richard Waliczek zusammen mit seinem Sohn erneut die Healing Rooms auf. Zwei Wochen später manifestiert sich die Heilung, die OP wird hinfällig. Immer wieder erfahren Menschen auf Gebet hin in den Healing Rooms Augsburg die Heilkraft Gottes.    Weitere Heilungsberichte unter www.healingrooms-augsburg.de
Carmen Paul, wohnhaft in Friedrichroda (Deutschland), hatte eine eigene Firma, besaß mehrere Pferde und fand ihr Leben lebenswert und gut. Doch zu Ostern 2000 wurde alles anders: Bei einem Ausritt wurde Carmen Paul von ihrem Pferd ins Gesicht getreten. Von einer Sekunde zur anderen wusste sie, dass sie im Sterben liegt.
Sandra "Dascha" Pfeifer aus Eschelbronn, Deutschland, litt unter ständiger Müdigkeit und Schwäche. Im Jahr 2010 sucht sie die Healing Rooms Kraichgau auf, wo für sie im Namen von Jesus Christus gebetet wird.
Seite 2 von 4
Rückmeldung oder Gebetsanliegen
Wir freuen uns über eine Rückmeldung. Gebetsanliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!
15fach gebrochen Alkohol Alkoholkonsum Alkohol und andere Drogen Süchte Allergien Andere An der Schwelle zum Tod / Suizidversuch Antibiotika Arthrose Arzt Arzt geheilt Asthma Bandscheibenvorfall Befreiung Befreiung von Süchten belastende Umstände beruflicher Erfolg Bibel Bibelstelle Borreliose bricht zusammen Burnout Christliche Klinik Christus chronische Borreliose Claudia Claudia und Helmut Eschbacher Colitis ulcerosa CoModerator Janic Müller Depressionen deutsch Diabetes Drogen echte Lebensfreude Ehe Eheglück Ehe scheitert Eifersucht Einreiben Eltern Epilepsie Erschöpfungsdepression Erster Lendenwirbel zerborsten Eschbacher Esoterik und Okkultismus Evangelist Finanzen Franz Frauenbekanntschaften Freude Freund Gottes Fundament Gebet Gebet wirkt Wunder geheilt german Geschlagen Godstory Gott Gotteserfahrung Gottes Wort Gott hilft auch Tieren Gott spricht zu Kindern Hass healed healing Healingraum HealingRoom heftige Symptome Heiler Heiliger Geist Heilung Heilung durch Gebet / Medizinische Wunder Heilung durch Vergebung Heilungsraum Heilung von körperlichen Gebrechen Helmut Hepatitis C HIV Herzstillstand hinter Gitter Hinwendung Hochdosis Antibiotikatherapie Hoffnung Hubschrauber Hände Imhof Innere Heilung Internationale Erfahrungsberichte Reports Investitionen Jani Kammermann Jesus Jesus Christus Justiz Jörg Engler Jürgen Zimmerer keine Hoffnung Kinder beten Kinderheim Kinderheime Kinderwunsch Knie Kollaps Kraft Gottes Krankenhaus Krankenwagen Krankheit Krebs Kriminalität käuflicher Sex körperliche körperliche Schläge langer Lebensfreude Leberwerte Lendenwirbel Liebe Liebe Gottes Liebesbotschafter Mario Herrera Meck Meck Walther Medialog Migräne miracles Missbrauch Missbraucht Moderation Andreas Lange Multiple Sklerose (MS) nachhaltige Heilung Nahtoderlebnis Neonazi Neubeginn Neurodermitis Notarzt NotOp Notoperation notvolle Zeiten Omegalive Peter Roos Pflegekind Philipp J Schmerold Platzangst Polizei Pornosucht Prostitution Prägung rechtsextrem rechtsextreme Szene Rückenschmerzen scheiden Scheidung Scheidungskind Scherbenhaufen Schlafstörungen Schleudertrauma Schläger Schmerzen schmerzhafte Erinnerungen Schulden Schuppenflechten schweiz schwere Kindheit Schädelbrüche Seelsorge Seelsorger Sehnsucht nach Annahme Sehnsucht nach Liebe Selbstmordversuch Seminar Sex signs SinsheimHasselbach Skinhead Skoliose Spritzen Stabilität Stimmungsschwankungen Suizid Suizidversuch switzerland Therapie tiefgreifende Heilung Tinitus Tod Tot und wieder lebendig Traktur Transformation Trauer Traurigkeit unerträglich Unfall Verdingbub Verdingung Vergebung Vergewaltigt Verlust Verlustschmerz verschwand vollständige Heilung Vom Baum gefallen Weglaufen von Zuhause Wiederherstellung Ehe Familie Wirbelkörper wonders Wunder Wunder Gottes wunderheute wunderheutetv wundersam Zecke Zeckenbiss zerstörtes Leben Zusammenbruch Ängste Ärzte

Medialog
Freiestrasse 26
CH-8570 Weinfelden

Telefon 052 730 19 44

KONTO SCHWEIZ
Postkonto 85-534400-9
IBAN: CH81 0900 0000 8553 4400 9

KONTO AUSLAND

Konto: 91-341867-1 EUR
IBAN: CH71 0900 0000 9134 1867 1

BIC: POFICHBEXXX

Wunder-Heute APP
einfach QR-Code scannen
qr code