Suchen Sie nach einem speziellen Lebensbericht?

Millionen von Menschen, die mit körperlicher oder psychischer Krankheit zu kämpfen haben, stellen sich die Frage, ob und wie Heilung möglich ist. Trotz enormen Fortschritten der modernen Medizin, kann manchmal nur noch ein Wunder die ersehnte Veränderung bringen.
Romana Wickihalder aus Freienstein, Kanton Zürich, kam mit einer Missbildung im Gesicht zur Welt. Ihr rechtes Ohr fehlte und der Unter- wie auch Oberkiefer war nicht richtig gebildet. Ihr Gesicht war etwas entstellt und je mehr sie wuchs, umso schiefer wurde die rechte Gesichtsseite.
Dominique Nussbaum aus Kehrsatz, Kanton Bern, zog mit 18 Jahren von zuhause aus, wandte sich ab von Gott und führte ein Leben in Drogen. Seine Eltern beteten täglich für ihren Sohn, doch 13 lange Jahre wollte er nichts mehr vom Glauben wissen. Ende November 2009 sprach er mit einem guten Freund der Familie, der Pastor in Kairo ist.
Alois Meier aus Steinhausen, Kanton Zug, verunglückt schwer mit seinem Fahrrad. Ein Postauto rammt ihn von hinten. Sofort spürt er, dass er seine Beine nicht mehr bewegen kann.  Er wird mit der Ambulanz in das Paraplegiker-Zentrum Nottwil überführt. Wegen der schlechten Wetterverhältnisse ist eine Überführung mit dem Helikopter nicht möglich.
Im Jahr 2006 wird Aschi Schütz aus Langendorf, Kanton Solothurn, mit der medizinischen Diagnose Multiple Sklerose (MS) konfrontiert. Im Jahr 2010 kommt es dann zu heftigen Gefühlsstörungen im Bein, so dass Aschi Schütz nicht mehr ohne Stöcke gehen kann.
Martin Thaler aus Wien, Österreich, hatte mit 18 Jahren ein Motorradunfall. Eine grössere Knieverletzung war die Folge. Nach einer Genesungszeit von 7 Monaten konnte er wieder seinem geliebten Beruf als Maschinenschlosser nachgehen. Doch später kam es wieder zu heftigen Schmerzen in seinem Knie.
Dr. Elisabeth Reisinger aus Wien berichtet, wie sie Ende der Neunzigerjahre in einem Heilungs-Gottesdienst von Gott neu berührt wurde und erlebte, wie durch Gottes Kraft an diesem Gottesdienst Krankheiten geheilt wurden. Auch sie erfuhr Heilung: Zwei, drei Tage nach dem Heilungs-Gottesdienst verschwand ein schwarzes Melanom am Bein.
Die Sängerin Sondra Peters, mit bürgerlichem Namen Saschka Wittau, erkrankte an Morbus Bechterew. Als bei ihr die entzündlich-rheumatische Erkrankung diagnostiziert wurde, wusste sie, was sie erwarten würde, litt doch ihre Schwester auch an dieser Krankheit.
Isabelle Font aus Lostdorf, Kanton Solothurn, litt während zirka 10 Jahren unter Rückenschmerzen. Es gab Zeiten, da wachte sie in der Nacht auf und musste aufstehen. Um den Rücken zu entlasten, legte sie sich auf den Boden und lagerte die Beine hoch. Im Anschluss an einen Gottesdienst nahm sie persönliches Gebet in Anspruch.
Im Jahr 2009 unterzieht sich Susanne Schuler aus Brunnen, Kanton Schwyz, einer Impfung. Was dann geschieht, ist bis heute schwer nachvollziehbar. Es kommt zu einer halbseitigen Lähmung. Doch Susanne Schuler gibt nicht auf, auch dann nicht, als der Arzt ihr einen Rollstuhl verschreibt und ihr nahelegt, sie solle bei der IV eine Rente beantragen.
Seite 3 von 4
Rückmeldung oder Gebetsanliegen
Wir freuen uns über eine Rückmeldung. Gebetsanliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!
Alkohol und andere Drogen Süchte Allergien Andere An der Schwelle zum Tod / Suizidversuch Antibiotika Arzt geheilt Asthma Bandscheibenvorfall Befreiung Borreliose bricht zusammen Christliche Klinik chronische Borreliose Depressionen Diabetes Eifersucht Epilepsie Erster Lendenwirbel zerborsten Esoterik und Okkultismus Evangelist Finanzen Freund Gottes Gebet Gebet wirkt Wunder geheilt Geschlagen Gott Gott hilft auch Tieren Hass Healingraum HealingRoom heftige Symptome Heiler Heiliger Geist Heilung Heilung durch Gebet / Medizinische Wunder Heilung durch Vergebung Heilungsraum Heilung von körperlichen Gebrechen Hepatitis C HIV Herzstillstand hinter Gitter Hochdosis Antibiotikatherapie Hoffnung Hubschrauber Innere Heilung Internationale Erfahrungsberichte Reports Investitionen Jesus Jesus Christus Justiz Jörg Engler Jürgen Zimmerer Kinder beten Kinderheim Kinderheime Kinderwunsch Kraft Gottes Krankenhaus Krankenwagen Krebs körperliche Schläge Leberwerte Lendenwirbel Liebe Liebe Gottes Liebesbotschafter Mario Herrera Medialog Migräne Missbrauch Missbraucht Moderation Andreas Lange Multiple Sklerose (MS) nachhaltige Heilung Nahtoderlebnis Neonazi Neurodermitis Notarzt Notoperation Philipp J Schmerold Platzangst Polizei Pornosucht Prägung rechtsextrem rechtsextreme Szene Rückenschmerzen Scheidungskind Schlafstörungen Schleudertrauma Schläger schmerzhafte Erinnerungen Schuppenflechten Sehnsucht nach Annahme Sehnsucht nach Liebe Selbstmordversuch SinsheimHasselbach Skinhead Skoliose Suizid Therapie tiefgreifende Heilung Tinitus Tot und wieder lebendig Transformation Trauer Unfall Vergebung Vergewaltigt vollständige Heilung Vom Baum gefallen Weglaufen von Zuhause Wiederherstellung Ehe Familie Wirbelkörper Wunder wunderheute wunderheutetv Zecke Zeckenbiss zerstörtes Leben Zusammenbruch Ängste Ärzte

Medialog
Freiestrasse 26
CH-8570 Weinfelden

Telefon 052 730 19 44

KONTO SCHWEIZ
Postkonto 85-534400-9
IBAN: CH81 0900 0000 8553 4400 9

KONTO AUSLAND

Konto: 91-341867-1 EUR
IBAN: CH71 0900 0000 9134 1867 1

BIC: POFICHBEXXX