Suchen Sie nach einem speziellen Lebensbericht?

Getragen von Gottes Liebe – Unser Sohn war in Drogen gefangen. Dank Jesus ist er frei.

Walter und Christine Straubhaar aus Wattenwil, Kanton Bern, müssen mit ansehen, wie sich ihr ehemals sportbegeisterter Sohn Andreas mit 14 Jahren verändert und dann während 7 Jahren in den Drogen gefangen ist: Haschisch, LSD, Heroin, Kokain und "Partydrogen".
Sie erleben in dieser schweren Zeit wie Gott sie durchträgt und durch die Bibel sowie durch konkrete Eindrücke und Bilder zu ihnen spricht. Sie erfahren die Kraft des Gebets, die Unterstützung durch Freunde und wie ihr geliebter Sohn mit 22 Jahren durch Jesus Christus von den Drogen frei wird.
Gelesen 1315 mal

Medien

Rückmeldung oder Gebetsanliegen
Wir freuen uns über eine Rückmeldung. Gebetsanliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt!
15fach gebrochen Alkohol Alkoholkonsum Alkohol und andere Drogen Süchte Allergien Andere An der Schwelle zum Tod / Suizidversuch Antibiotika Arthrose Arzt Arzt geheilt Asthma Bandscheibenvorfall Befreiung Befreiung von Süchten belastende Umstände beruflicher Erfolg Bibel Bibelstelle biologisches Aus Borreliose bricht zusammen Burnout Christliche Klinik Christus chronische Borreliose Claudia Claudia und Helmut Eschbacher Colitis ulcerosa CoModerator Janic Müller DefibrillatorImplantats Depressionen deutsch Diabetes Drogen echte Lebensfreude Ehe Eheglück Ehe scheitert Eifersucht Einreiben Eltern Epilepsie Erschöpfungsdepression Erster Lendenwirbel zerborsten Eschbacher Esoterik und Okkultismus Evangelist Finanzen Franz Frauenbekanntschaften Freude Freund Gottes Fundament Gebet Gebet wirkt Wunder geheilt german geschenktes Leben Geschlagen Godstory Gott Gotteserfahrung Gottes Wort Gott hilft auch Tieren Gott spricht zu Kindern Hass healed healing Healingraum HealingRoom heftige Symptome Heiler Heiliger Geist Heilung Heilung durch Gebet / Medizinische Wunder Heilung durch Vergebung Heilungsraum Heilung von körperlichen Gebrechen Helmut Hepatitis C HIV Herzdruckmassage Herzinsuffizienz Herzleistung Herzstillstand hinter Gitter Hinwendung Hochdosis Antibiotikatherapie Hoffnung Hubschrauber Hände Imhof Infarkt Innere Heilung Intensivstation Internationale Erfahrungsberichte Reports Investitionen Jani Kammermann Jesus Jesus Christus Justiz Jörg Engler Jürgen Zimmerer keine Hoffnung Kinder beten Kinderheim Kinderheime Kinderwunsch Knie Kollaps Kraft Gottes Krankenhaus Krankenwagen Krankheit Krebs Kriminalität käuflicher Sex körperliche körperliche Schläge künstliche Beatmung langer Lebensfreude Leberwerte Lendenwirbel Liebe Liebe Gottes Liebesbotschafter Mario Herrera Meck Meck Walther Medialog Migräne miracles Missbrauch Missbraucht Moderation Andreas Lange Multiple Sklerose (MS) nachhaltige Heilung Nahtoderlebnis Neonazi Neuausrichtung Neubeginn Neurodermitis Notarzt NotOp Notoperation notvolle Zeiten Omegalive Operation Peter Roos Pflegekind Pfleger Philipp J Schmerold Platzangst Polizei Pornosucht Prostitution Prägung Reanimation rechtsextrem rechtsextreme Szene Rückenschmerzen scheiden Scheidung Scheidungskind Scherbenhaufen Schlafstörungen Schleudertrauma Schläger Schmerzen schmerzhafte Erinnerungen Schulden Schuppenflechten schweiz schwere Kindheit Schädelbrüche Seelsorge Seelsorger Sehnsucht nach Annahme Sehnsucht nach Liebe Selbstmordversuch Seminar Sex ShockAbgaben signs SinsheimHasselbach Skinhead Skoliose Spritzen Stabilität Stents Stimmungsschwankungen Suizid Suizidversuch switzerland Therapie tiefgreifende Heilung Tinitus Tod Tot und wieder lebendig Traktur Transformation Trauer Traurigkeit unerträglich Unfall Uwe Radtke Verdingbub Verdingung Vergebung Vergewaltigt Verlust Verlustschmerz verschwand vollständige Heilung Vom Baum gefallen Weglaufen von Zuhause Wiederherstellung Ehe Familie Wirbelkörper wonders Wunder Wunder Gottes wunderheute wunderheutetv wundersam Zecke Zeckenbiss zerstörtes Leben Zusammenbruch Ängste Ärzte

Medialog
Freiestrasse 26
CH-8570 Weinfelden

Telefon 052 730 19 44

KONTO SCHWEIZ
Postkonto 85-534400-9
IBAN: CH81 0900 0000 8553 4400 9

KONTO AUSLAND

Konto: 91-341867-1 EUR
IBAN: CH71 0900 0000 9134 1867 1

BIC: POFICHBEXXX

Wunder-Heute APP
einfach QR-Code scannen
qr code